StartseiteIhr Weg zu unsInhaltsübersichtLinksImpressumKontakt

Ansprechpartner
Stellenangebote
Gemeindebrief
Gruppen & Kreise
Kirchenmusik
Taufe und Co.
Archiv

Plakat mit einer großen Kirchentür und einer sitzenden Frau

21.10.2013

"Die Tischreden der Katharina Luther"

Ein besonderes Kammerspiel in der Allmendfelder Kirche am 8.11.

Am Freitag, dem 8. November 2013 lädt eine außergewöhnliche Gastgeberin um 17:30 Uhr in die Evangelische Kirchengemeinde Allmendfeld ein: Als Katharina Luther schlüpft die Berliner Schauspielerin Elisabeth Haug in die Rolle der ehemaligen Nonne Katharina von Bora, der Ehefrau des großen Reformators.

Gebildet und des Lateins mächtig stellt Katharina von Bora selbstbewusst und feinsinnig ihre weibliche Sicht auf das Zeitgeschehen dar. Als lebenskluge Partnerin und aus einer fundamentalen Lebenspraxis heraus zeigt sie eine natürliche Geistigkeit und tiefe weibliche Urteilskraft, wenn sie gleichsam beim Suppe-Rühren über Armut, Gehorsam oder das Werk ihres Mannes sinniert.

Das Kammerspiel "Die Tischreden der Katharina Luther" basiert auf dem Buch "Wenn Du geredet hättest Desdemona – Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen" von Christine Brückner. Der Gitarrist Jakob David Pampuch umrahmt die Aufführung mit Gitarrenklängen.

Im Anschluss lädt die Evangelische Kirchengemeinde Allmendfeld ein zu einem gemütlichen Beisammensein bei Punsch und Schmalzbrot. Interessierte können sich im Evangelischen Pfarramt Gernsheim anmelden unter 06258-3390. Kosten pro Person 9,00 €.